Ein Konzept für mehr Transparenz: die Lebenszyklusanalyse (Umweltbilanz)

Bestmögliche Messung der ökologischen Auswirkungen

Um sicher zu sein, dass unsere Duschköpfe eine echte positive ökologische Auswirkung haben, haben wir ein unabhängiges Unternehmen (Ad Fine) damit beauftragt, eine Lebenszyklusanalyse (LCA) unseres HYDRAO Aloe Duschkopfs durchzuführen. Die Lebenszyklusanalyse schätzt die Umweltauswirkungen eines Produktes über seinen gesamten Lebenszyklus ab, d.h. von der Herstellung bis hin zum Recycling. Im Gegensatz zur CO2-Bilanz, die nur die CO2-Emissionen erfasst, werden bei der Lebenszyklusanalyse mehrere Variablen berücksichtigt, z.B. die globale Erderwärmung, der Abbau abiotischer Ressourcen (nicht erneuerbare mineralische Ressourcen), der Abbau der Ozonschicht, die Eutrophierung der Gewässer, der Wasser- und Energieverbrauch usw.

Dank dieser Lebenszyklusanalyse konnten wir sicherstellen, dass unsere Duschköpfe tatsächlich eine positive ökologische Wirkung haben, auch wenn sie elektronisch sind.

Auswirkung der Herstellung vs. Auswirkung der Nutzung

Bei allen Duschköpfen – herkömmlich oder HYDRAO – macht die Nutzungsphase mehr als 90% der Umweltauswirkungen des Produktes über seinen gesamten Lebenszyklus aus. Durch die merklichen Wasser- und Energieeinsparungen, können Sie mit HYDRAO-Duschköpfen die Umwelt besser schützen. Ab der 163. Dusche macht sich dieser positive Einfluss ab der 163. Dusche. Die Auswirkungen der Herstellung werden nämlich auf die Umwelt bemerkbar. (d.h. 54 Tage Nutzung für einen Drei-Person-Haushalt) durch die von dem Duschkopf entstehenden Wasser- und Energieeinsparungen ausgeglichen.

Anders als herkömmliche Duschköpfe, wirken sich HYDRAO-Duschköpfe schon ab der 163.
Dusche positiv auf die Umwelt aus.

S

Die positive und starke Auswirkung der Nudge-Technologie

Obwohl die Nudge-Methode, bzw. Pädagogische Funktion (Farbwechsel), Elektronik erfordert, werden die Umweltauswirkung des Hydrao-Duschkopfes, im Vergleich zu einem herkömmlichen Duschkopf, um 60% verringert. Zusätzlich ermöglicht der HYDRAO-Duschkopf eine Reduzierung von 514kg CO2e (CO2-Äquivalent). Dank dieser von Ad Fine durchgeführten Lebenszyklusanalyse, können wir uns jetzt sicher sein, dass unsere Duschköpfe eine wahre umweltfreundliche Innovation sind, die in jeden modernen Haushalt gehört.

Dank der Die Nudge-/ pädagogischen Funktion (Farbwechsel), werden die Umweltauswirkungen des HYDRAO-Duschkopfes, über seinen gesamten Lebenszyklus und im Vergleich zu einem herkömmlichen Duschkopf, um 60% zu reduziert.

Gemeinsam haben wir gespart
0000 und 0000 MWh
Dies entspricht dem jährlichen Haushaltswasserverbrauch von 44.000 Einwohnern
(54,7 m3/Jahr in Frankreich).